Informationsschreiben Rückkehr zum Präsenzunterricht ab 11. Mai

06.05.2020

Rückkehr zum Präsenzunterricht ab 11. Mai

01.05.2020

Liebe Schülerin, lieber Schüler
Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Das Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement des Kantons Graubünden hat entschieden, dass am 11. Mai 2020 der Präsenzunterricht gemäss Stundenplan startet.

Wir planen noch die Umsetzung des Schutzkonzeptes. Sie erhalten genauere Informationen zu Beginn der nächsten Woche.

Rückkehr zum Präsenzunterricht ab 11. Mai

30.04.2020

Liebe Schülerin, lieber Schüler
Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Bundesrat hat am 29. April 2020 die Kompetenz für die Rückkehr zum Präsenzunterricht ab dem 11. Mai 2020 definitiv den Kantonen übertragen. Das Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement des Kantons Graubünden plant aktuell auf Basis der Grundlagen des Bundesrates den entsprechenden Schritt in unserem Kanton und wird bis morgen Freitag Abend den Entscheid mit den kantonsspezifischen Weisungen den Schulen kommunizieren.

Von zentraler Bedeutung ist dabei das Schutzkonzept des Bundesamtes für Gesundheit mit den Grundprinzipien zu den Schutzmassnahmen, welche für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes an den obligatorischen Schulen wichtig sind.

Seitens der Schule erhalten Sie genauere Informationen sobald wir selber mit den Grundlagen bedient wurden und Zeit hatten, die konkrete Umsetzung vor Ort zu planen. 

Time Out bei Oeme

21.04.2020

Falls Ihr das Gefühl habt, euch fällt die Decke auf den Kopf. Meldet euch für ein Corona Time Out bei Oeme.

Beratung Kinder und Jugendliche

Elternnotruf

Die Schule bleibt bis auf weiteres geschlossen

09.04.2020

Das Sekretariat ist ebenfalls geschlossen, sie erreichen uns über E-Mail:

Schulleitung: seraina.schoop@schule-rhaezuens.ch

Sekretariat: marlen.feurer@schule-rhaezuens.ch

 

Anträge für Notbetreuung können weiterhin über die Schulleitung gestellt werden. Die Anträge müssen mind. 2 Tage im Voraus bei der Schulleitung eintreffen und folgende Angaben enthalten:

  • Vorname, Name, Klasse des Kindes / Telefonnummer Eltern/Erziehungsberechtigte
  • Genaue Begründung
  • An welchen Wochentagen wird die Betreuung benötigt? Wird eine Mittagsbetreuung (inkl. kostenpflichtiges Essen) benötigt?

Bitte beachten Sie: Betreut werden nur gesunde Kinder und wenn auch zu Hause niemand krank ist.

Organisieren Sie die Betreuung Ihrer Kinder bitte folgendermassen:

  1. Betreuen Sie Ihre Kinder wenn möglich selbst. Bitten Sie Ihren Arbeitgeber im Rahmen der gesetzlichen Betreuungspflichten (OR Art. 324a) um Kulanz und flexible Lösungen in dieser ausserordentlichen Lage.
  2. Klären Sie Möglichkeiten in der Nachbarschaft (jedoch nicht mehr als 5 Kinder gleichzeitig).
  3. Als letzte Option steht Ihnen unsere Not-Betreuung in der Schule zur Verfügung. Einer der Gründe der Schulschliessung ist, dass dringend die Ansteckung eingedämmt werden soll. Daher ist dieses Angebot auf Härtefälle beschränkt.

Elterninformation Coronavirus

03.04.2020

Elterninformationen der Schulleitung

24.03.2020

Das Verhalten wegen Corona - Einfach erklärt für Kinder

23.03.2020

Die Stadt Wien hat die Verhaltensanweisungen einfach für Kinder in einem Film erklärt.

Schulmaterial abholen

20.03.2020

Heute Vormittag kann alles Schulmaterial gemäss individueller Mitteilung der Klassenlehrperson in der Schule Rhäzüns abgeholt werden. Bitte halten Sie sich an die Zeiten. Wir wollen eine Ansammlung von verschiedenen Familien vermeiden.

Danke für ihr Verständnis.

Informationen der Schulleitung und Lehrpersonen

17.03.2020

Cronavirus
Elterninformation Schulleitung
Gemeindeführungsstab Regio Bonaduz-Rhäzüns

17.03.2020

Bitte Besammlungsverbot beachten!

15.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, geschätzte Eltern
 
bitte beachten Sie, dass Versammlungen mit mehr als 50 Personene gemäss Regierungsratsbeschluss Nr. 179 vom 13.03.2020 VERBOTEN sind! Dies gilt auch für Schülerinnen und Schüler, die sich während der Freizeit treffen wollen (Schulareal, Spielplätze etc.). Bitte machen Sie Ihre Kinder darauf aufmerksam. Vielen Dank.
 
Die Kontrolle über die Einhaltung der Massnahme wird durch die Gemeindepolizeidienste vollzogen.

Alle Volksschulen im Kanton Graubünden werden ab 16. März 2020, 06:00 Uhr bis auf Weiteres geschlossen.

13.03.2020

Informationsschreiben des Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartements Graubünden:

EKUD 13.03.2020 Coronavirus

EKUD Coronavirus 13.03.2020 Romanisch

EKUD 13.03.2020 Coronavirus Italienisch

Der Unterricht an der Schule Rhäzüns startet nach den Sportferien gemäss aktuellem Kenntnisstand wie geplant.
Das Skilager findet statt.

28.02.2020

Wir bitten Sie Kinder mit Symptomen wie Fieber, Husten oder Atemwegsbeschwerden zu hause zu behalten und den Handlungsanweisungen des Kantons zu folgen.

Gemäss aktuell gültiger Verfügung des Kantons Graubünden (Stand 28.2.) müssen allfällig geplante Exkursionen/Reisen ins Ausland abgesagt werden. Die Klassenlehrpersonen informieren bei Bedarf.

Um die Aktualität der Informationen jederzeit zu gewährleisten bitten wir Sie, sich auf den eingerichteten Internetseiten des Kantons Graubünden und des Bundesamtes für Gesundheit über Tipps und Handlungsanweisungen zu informieren. Dies gilt insbesondere, wenn Kinder Symptome wie Fieber, Husten oder Atembeschwerden haben.

Kanton Graubünden - Informationen zum Coronavirus

https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/ga/coronavirus/Seiten/Kacheln.aspx

Bundesamt für Gesundheit - Neues Coronavirus

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

 

Verhaltenshinweise für die Bevölkerung

Flyer