Schulbibliothek

 

Die Wohnung der ehemals in Rhäzüns ansässigen Ordensschwestern im Dachgeschoss des alten Schulhauses wurde im Jahr 1998 zur Schulbibliothek umfunktioniert.

Im September 2015 zeigt sich die Rhäzünser Schulbibliothek im neuen Style. Sie wurde rundum modernisierte und die Räumlichkeiten erscheinen jetzt hell und einladend.

Die über 1600 Werke sind nun in einem neuen Programm erfasst und es werden laufend neue und interessante Bücher angeschafft - hier dürfen die Schülerinnen und Schüler natürlich auch ihre Wünsche anbringen.

Die Schulbibliothek wird auch im Rahmen des Leseunterrichts von den Lehrpersonen genutzt. Hier findet auch die Lesenacht statt. Schülerinnen und Schüler übernachten dann mit ihren Lehrpersonen in der Bibliothek.

 

Offen ist die Bibliothek während der Schulzeit Dienstag und Donnerstag jeweils von 12:50 – 13:20 Uhr.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Schulbibliothek: Info Bibliothek

 

Betreuung Schulbibliothek, Marlen Feurer und Claudia Felix